Azubi - Polyplast Sander GmbH - Ihr innovativer Thermoformer

Direkt zum Seiteninhalt
Werde ein Teil vom Polyplast-Team
Bewerbungen bitte an
bewerbung@polyplast.de







Auszubildender als Industriekaufmann/-frau (m/w/d)


Ausbildungsart:      Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz (BBiG)
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Lernorte:                Betrieb und Berufsschule   

Was macht man in diesem Beruf?

Industriekaufleute steuern betriebswirtschaftliche Abläufe in Unternehmen. In der Materialwirtschaft
vergleichen sie Angebote, verhandeln mit Lieferanten und betreuen die Warenannahme und Lagerung. In
der Produktionswirtschaft planen, steuern und überwachen sie die Herstellung von Waren oder
Dienstleistungen und erstellen Auftragsbegleitpapiere. Kalkulationen und Preislisten zu erarbeiten und
mit den Kunden Verkaufsverhandlungen zu führen, gehört im Verkauf zu ihrem Zuständigkeitsbereich.
Außerdem erarbeiten sie gezielte Marketingstrategien. Sind sie in den Bereichen Rechnungswesen bzw.
Finanzwirtschaft tätig, bearbeiten, buchen und kontrollieren Industriekaufleute die im Geschäftsverkehr
anfallenden Vorgänge. Im Personalwesen ermitteln sie den Personalbedarf, wirken bei der Personalbeschaffung
bzw. -auswahl mit und planen den Personaleinsatz.


Worauf kommt es an?

Flexibilität ist wichtig, da in diesem Beruf teils schnell zwischen unterschiedlichen Tätigkeiten
gewechselt und auf unterschiedliche Kundenwünsche reagiert werden muss.
Kommunikationsfähigkeit
ist z.B. bei Kundenberatungen erforderlich, Verhandlungsgeschick u.a. beim Einkauf von Materialien,
Produktionsmitteln und Dienstleistungen notwendig.
Kenntnisse in Mathematik helfen z.B., die Kosten für Fertigungsmaterial, Gehälter und Mieten
zusammenzustellen.
Wenn Verhandlungen mit Lieferanten geführt werden müssen, sind Kenntnisse in Wirtschaft erforderlich.
Kenntnisse im Rechnungswesen sind nützlich, um Geschäftsvorgänge zu buchen. Bei internationalen Kunden
oder Lieferantenkontakten sind Fremdsprachenkenntnisse in Englisch hilfreich. Für die Bearbeitung von
Personalunterlagen ist ein gutes Ausdrucksvermögen und Sprachgefühl in Deutsch von Vorteil.
EDV-Kenntnisse helfen bei der Arbeit am Computer


Bewerbungen bitte an
bewerbung@polyplast.de







Auszubildender (m/w/d)
Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik


Ausbildungsart:       Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz (BBiG)
Ausbildungsdauer:  3 Jahre
Lernorte:                 Betrieb und Berufsschule

Was macht man in diesem Beruf?

Verfahrensmechaniker/innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik planen die Fertigung von Kunststoff- und Kautschukprodukten, richten die jeweils entsprechenden Produktionsmaschinen und -anlagen ein und bereiten die Rohmaterialen/Halbzeuge vor und spannen die entsprechenden
Werkzeuge ein. Schließlich fahren sie Anlagen an, überwachen Bearbeitungsgänge und regulieren
ggf. die Einstellungen nach.
Als Fachleute für polymere Werkstoffe kennen sie deren spezifsche Eigenschaften: Für jedes Produkt
wenden sie das geeignete Be- bzw. Verarbeitungsverfahren an. Sie kontrollieren die Qualität der fertigen
Produkte, reinigen und warten Produktionseinrichtungen und halten sie instand.

Wo arbeitet man?

Verfahrensmechaniker/innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik arbeiten hauptsächlich in Betrieben
der Kunststoff und Kautschuk verarbeitenden Industrie. Darüber hinaus bietet die chemische Industrie
Beschäftigungsmöglichkeiten, z.B. Hersteller von Primärkunststoffen.
Den größten Teil ihrer Arbeitszeit verbringen sie in Werk- bzw. Produktionshallen. In Lagerräumen
reinigen sie ausgebaute Formgebungswerkzeuge und lagern sie bis zu ihrem nächsten Einsatz
sachgerecht. Die Qualität der Erzeugnisse, z.B. deren Maßhaltigkeit, prüfen sie im Messlabor.
Worauf kommt es an?
Sorgfalt ist z.B. beim exakten Berechnen einstellen der Maschine erforderlich. Die Sicherheit der Kollegen
muss beachtet werden, wenn mit Mühlen oder Sägen gearbeitet wird. Dafür ist Umsicht unabdingbar.
Da sie Maschinen instand halten müssen, sind Kenntnisse in Werken von Nutzen. Um beispielsweise
Pneumatik- und Hydraulikschaltungen aufbauen und prüfen zu können, müssen
sie über Kenntnisse in Physik verfügen. Für das Bestimmen der Eigenschaften der verschiedenen Kunststoffe
ist Wissen in Chemie wichtig.

Bewerbungen bitte an
bewerbung@polyplast.de




Auszubildender (m/w/d)
technischer Produktdesigner


Ausbildungsart:       Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz (BBiG)
Ausbildungsdauer:  3,5 Jahre
Lernorte:                 Betrieb und Berufsschule

Was macht man in diesem Beruf?

Technische Produktdesigner/innen der Fachrichtung Produktgestaltung und ‑konstruktion entwerfen
und konstruieren Bauteile, Baugruppen oder Produkte. Dabei greifen sie ggf. auf
bereits bestehende Modelle und Lösungen zurück, optimieren diese und passen sie neuen Anforde-
rungen an. Für die Erstellung von 3-D-Datenmodellen nutzen sie v.a. CAD-Systeme. Ihre Konstruktio-
nen bereiten sie für unterschiedliche Zwecke auf, z.B. durch Schnittbilder und Detail-Ausarbeitungen.
Sie wählen Werkstoffe, Normteile sowie Fertigungs- und Montagetechniken aus und beachten dabei
Kostenaspekte sowie technische und gestalterische Anforderungen. Zudem erstellen sie die techni-
sche Dokumentation.



Voraussetzungen:  

Räumliches Vorstellungsvermögen, Freude an Mathematik und exaktem Arbeiten, Spaß am Umgang mit Computern.  



Bewerbungen bitte an
bewerbung@polyplast.de









Industriekauffrau (m/w/d)



Ihre Aufgaben:
 
     
  • Annahme und erfassen von Kundenaufträgen
  • Angebots- und Auftragserstellung
  • Rechnungsabwicklung (Versand und Ablage)
  • Terminkoordination und -nachverfolgung
  • Kundenkontakt per Telefon, E-Mail und Fax
  • Zollabwicklung
  • Angebotseinholung von verschiedenen Lieferanten
  • Bearbeitung von Reklamationen
  • Allgemeine administrative Tätigkeiten
  • Zusammenarbeit mit internen Schnittstellen, wie Einkauf, Vertrieb und Logistik

 
Wir erwarten:
 
     
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Industriekauffrau (m/w/d), Bürokauffrau (m/w/d), Kauffrau für Büromanagement (m/w/d), oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im kaufmännischen Bereich
  • Fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit sowie selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Freude am Umgang mit Kunden und den Menschen dahinter
  • Sehr gute Deutsch Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Englisch Kenntnisse wären wünschenswert


 
Das dürfen Sie von uns erwarten:
 
     
  • Sicherer Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag
  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Langfristige Perspektive in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege sowie familiärer Umgang
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Bis zu 30 Tage Jahresurlaub
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
  • gute Erreichbarkeit – S-Bahn Haltestelle (20min vom Hauptbahnhof Nürnberg)


 
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
 
Dann freuen wir uns auf ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, mit den Angaben zu Gehaltsvorstellungen, frühestmöglichen Eintrittstermin und ihrer E-Mail – Adresse.
 
Art der Stelle: Vollzeit, Festanstellung




Bewerbungen bitte an
bewerbung@polyplast.de



Bürokauffrau (m/w/d)


Stellenbeschreibung
 
Wir sind ein führendes Unternehmen in der Kunststoffindustrie. Zu unseren Kunden zählen namhafte Unternehmen vorwiegend aus der Automobil- und Elektroindustrie.
Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort Verstärkung.


 
Ihre Aufgaben:

  • Telefonzentrale
  • Postbearbeitung
  • Angebotserstellung
  • Angebotseinholung
  • Bestellwesen
  • Allgemeine administrative Tätigkeiten
  • Versand und Ablage
  • Leergutverwaltung


 
Wir erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im kaufmännischen Bereich
  • Fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit sowie selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Freude am Umgang mit Kunden und den Menschen dahinter
  • Sehr gute Deutsch Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Englisch Kenntnisse wären wünschenswert


 
Das dürfen Sie von uns erwarten:

  • Sicherer Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag
  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Langfristige Perspektive in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege sowie familiärer Umgang
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Bis zu 30 Tage Jahresurlaub
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
  • gute Erreichbarkeit – S-Bahn Haltestelle (20min vom Hauptbahnhof Nürnberg)  Firmenparkplatz


 
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
 
Dann freuen wir uns auf ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, mit den Angaben zu Gehaltsvorstellungen, frühestmöglichen Eintrittstermin und ihrer E-Mail – Adresse.

 
Art der Stelle: Vollzeit, Festanstellung




Bewerbungen bitte an
bewerbung@polyplast.de


Instandhalter (m/w/d)




Ihre Aufgaben:

 
     
  • Durchführung von gängigen Instandhaltungs-, Reparatur- und Wartungsarbeiten unserer Produktionsanlagen und Maschinen sowie von Haus- und Betriebstechnik aller Art (z.B. Kompressor, Lüftung)
  • Modernisierung und Umbau von vorhandenen Anlagen
  • Erstellung und Pflege notwendiger Dokumentation
  • Durchführung von Sicherheitsprüfungen
  • Einleiten von Maßnahmen, zur Vermeidung künftiger Störungen
  • Störungsanalyse und Entwicklung technischer Verbesserungen zur Stabilisierung und Steigerung der Verfügbarkeit der Produktionsanlagen
  • Erkennen und Beheben von Sicherheitsmängeln an Maschinen und Betriebsmitteln
  • Einhaltung und Umsetzung der einschlägigen Gesetze, Verordnungen, Vorschriften und Anweisungen insbesondere der Arbeitssicherheits- und Umweltvorschriften



 
Wir erwarten:

 
     
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d), Elektroniker (m/w/d), Elektriker (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Fachkenntnisse und Berufserfahrung in der Instandhaltung und Reparatur von Produktionsanlagen
  • Eine zuverlässige Persönlichkeit mit guten Deutschkenntnisse, ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein und einer selbständigen Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, ausgeprägte Lösungsorientierung und Analysefähigkeiten in Verbindung mit einer Hands-on-Mentalität.
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick sowie eine schnelle Auffassungsgabe
  • Spaß an der Arbeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit



 
Das dürfen Sie von uns erwarten:

 
     Sicherer Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag
  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Langfristige Perspektive in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege sowie familiärer Umgang
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Bis zu 30 Tage Jahresurlaub
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
  • gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (S-Bahn 20min vom Hauptbahnhof Nürnberg)

 
 
Wenn Sie Interesse an einer langfristigen, vielfältigen Tätigkeit haben dann freuen wir uns auf ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, mit den Angaben zu Gehaltsvorstellungen, frühestmöglichen Eintrittstermin und ihrer E-Mail – Adresse.

 
Art der Stelle: Vollzeit, Festanstellung
 




Bewerbungen bitte an
bewerbung@polyplast.de
Zurück zum Seiteninhalt